KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Ernest & Celestine

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.

Autor

Benjamin Renner

Beteiligtes Institut

KIT-Bibliothek (BIB)

Genre

Sonstiges

Beschreibung

Bär Ernest und Mäusemädchen Celestine sind gemeinsam auf der Flucht vor der Bären- und der Mäusepolizei. Langsam gewinnt die quirlige Waise das Vertrauen des brummigen Einzelgängers.

Sie darf in seinem klapprigen Häuschen auf dem Lande unterschlüpfen. Im Laufe des Winters werden aus den Verbündeten Freunde. Doch die Verfolger ruhen nicht. Eine Freundschaft zwischen einem Bären und einer Maus - das darf nicht sein.

Die wohlgeordnete Bärenstadt und die unterirdische Mäusewelt sind strikt voneinander abgeschottet. Mäusen und Bären ist kein Kontakt gestattet. Ernest, Außenseiter unter den Bären, und die eigenwillige Celestine, die in der Mäusewelt stets aneckte, haben alle Regeln gebrochen. Mit Herz, Mut und Grips verteidigen die beiden ihre Freundschaft gegen ihre übermächtigen Feinde.

Der französische Animationsfilm wurde mehrfach ausgezeichnet - unter anderem mit einem César - und als Bester Animationsfilm für den Oscar 2014 nominiert. Der aquarellierte Stil ist den Buchvorlagen der belgischen Autorin und Illustratorin Gabrielle Vincent (1929 bis 2000) nachempfunden. Das Drehbuch schrieb der renommierte französische Schriftsteller Daniel Pennac.

Schlagwörter

Film

Laufzeit (hh:mm:ss)

01:11:20

Publiziert am

06.10.2016

Fachgebiet

Film, Kino

Lizenz

KITopen-Lizenz

Auflösung 1024 x 576 Pixel
Seitenverhältnis 16:9
Audiobitrate 127965 bps
Audio Kanäle 2
Audio Codec aac
Audio Abtastrate 48000 Hz
Gesamtbitrate 734139 kbps
Farbraum yuv420p
Container mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2
Medientyp video/mp4
Dauer 4280 s
Dateiname DIVA-2016-634_sd.mp4
Dateigröße 4.096 byte
Bildwiederholfrequenz 25
Videobitrate 600074 kbps
Video Codec h264

Embed-Code