KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Das Bertrandsche Sehnenparadoxin

Autor

Norbert Henze

Beteiligtes Institut

Fakultät für Mathematik (MATH)
Institut für Stochastik (STOCH)

Genre

Lehrmaterialien

Beschreibung

Im Jahr 1889 formulierte der französische Mathematiker Joseph Bertrand folgendes Problem: Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist eine in einen Kreis gezeichnete rein zufällige Sehne länger als eine Seite des einbeschriebenen gleichseitigen Dreiecks? Je nachdem, wie man die Vorstellung von einer rein zufälligen Sehne in einem stochastischen Modell konkretisiert, gibt es auf diese Frage verschiedene Antworten. Bertrand schrieb selbst, dass die Frage schlecht gestellt sei und behandelte drei verschiedene Modelle. In diesem Video werden diese und zwei weitere Modelle vorstellt, die zu insgesamt vier verschiedenen Wahrscheinlichkeiten führen.

Schlagwörter

Stochastik, Bertrandsches Sehnenparadoxon

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:10:53

Publiziert am

18.05.2020

Fachgebiet

Mathematik

Lizenz

Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell 4.0 International

Auflösung 1280 x 720 Pixel
Seitenverhältnis 16:9
Audiobitrate 128000 bps
Audio Kanäle 2
Audio Codec aac
Audio Abtastrate 48000 Hz
Gesamtbitrate 206614 kbps
Farbraum yuv420p
Container mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2
Medientyp video/mp4
Dauer 653 s
Dateiname DIVA-2020-290_hd.mp4
Dateigröße 16.863.080 byte
Bildwiederholfrequenz 25
Videobitrate 72510 kbps
Video Codec h264

Embed-Code