KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Grundbegriffe der Informatik, Vorlesung, WS 2017/18

Grundbegriffe der Informatik, Vorlesung, WS 2017/18

Autor

Sebastian Stüker

Herausgeber

KIT | Webcast

Beteiligtes Institut

Genre

Vorlesung

Beschreibung

Dozent: Dr. Sebastian Stüker | Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Anthropomatik und Robotik Beschreibung der Serie: - Algorithmen informell, Grundlagen des Nachweises ihrer Korrektheit, Berechnungskomplexität, 'schwere' Probleme, O-Notation, Mastertheorem - Alphabete, Wörter, formale Sprachen, endliche Akzeptoren, kontextfreie Grammatiken - induktive/rekursive Definitionen, vollständige und strukturelle Induktion, Hüllenbildung - Relationen und Funktionen - Graphen - Syntax und Semantik für Aussagenlogik Weiterführende Literatur - Goos: Vorlesungen über Informatik, Band 1, Springer, 2005 - Abeck: Kursbuch Informatik I, Universitätsverlag Karlsruhe, 2005 Ziel: Der/die Studierende soll - grundlegende Definitionsmethoden erlernen und in die Lage versetzt werden, entsprechende Definitionen zu lesen und zu verstehen. - den Unterschied zwischen Syntax und Semantik kennen. - die grundlegenden Begriffe aus diskreter Mathematik und Informatik kennen und die Fähigkeit haben, sie im Zusammenhang mit der Beschreibung von Problemen und Beweisen anzuwenden. Vorlesungsaufzeichnung: KIT | WEBCAST http://webcast.kit.edu

Fachgebiet

Informatik

Lizenz

KITopen-Lizenz

Hinweis

Die Beiträge dieser Serie können Sie als Podcast abonnieren.

Embed-Code

Folgen 1-26 von 26