KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Ein, zwei, viele Ichs - Ein Blick hinter die Karnevalsmasken - Beitrag bei Radio KIT am 12.02.2015

Autor

Daniel Lasch

Interviewter

Heinz-Ulrich Nennen

Beteiligtes Institut

KIT-Bibliothek (BIB)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Die Saturnalien erinnern an die untergegangene Ordnung des Saturn, die im Rückblick von vielen bald zum "goldenen Zeitalter" verklärt wurde. Es war ein mehrtägiges Fest, das zu Ehren des Saturn zwischen dem 17. und 23. Dezember gefeiert wurde und wohl auch eine der Wurzeln des christlichen Weihnachtsfestes bildete. Jedenfalls war es eine Zeit, in der die übliche Ordnung der römischen Gesellschaft auf den Kopf gestellt wurde. Der römische Satiriker Horaz spricht von der "Libertas Decembris", "der Freiheit des Dezembers". Sklaven waren ihren Herren, Frauen ihren Männern gleichgestellt. Wein floss im Überfluss, man speiste die Armen, beschenkte sich großzügig, sexuelle Ausschweifungen und Glücksspiel waren erlaubt. Vielleicht überlebte in den Saturnalien die Erinnerung an eine untergegangene matriarchale Ordnung, in der das Verhältnis der Menschen zur Natur noch versöhnlicher war als in der betont soldatischen Gesellschaft der römischen Antike. Die Maskerade war auch damals ein unentbehrliches Mittel, den Rollentausch zwischen Mann und Frau, reich und arm, Sklave und Herr glaubhaft zu machen. Am Ende der Saturnalien aber fielen alle Masken und die alte patriarchale Ordnung kehrte zurück. Das leichte Spiel mit multiplen Identitäten, die Entgrenzung des eigenen Ichs, die Entlastung von einer festgezurrten sozialen Rolle stecken auch heute noch hinter der Lust am karnevalesken Mummenschanz. Daniel Lasch spricht mit dem KIT Philosophen Dr. Heinz-Ulrich Nennen über die Welt als Bühne multipler Identitätsspiele.

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:08:48

Serie

KIT Wissen : Faszination Forschung

Publiziert am

17.02.2015

Fachgebiet

Geschichte, Volkskunde

Lizenz

KITopen-Lizenz

Audiobitrate 117894 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 528 s
Dateiname 2015-109_audio.mp3
Dateigröße 4.096 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

KIT Wissen : Faszination Forschung Folgen 1-50 von 338