KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Social Cloud - Per sozialem Netzwerk zu mehr Rechenleistung gelangen - Beitrag bei Radio KIT am 10.07.2014

Autor

Kathrin Kreusel

Interviewter

Simon Caton

Beteiligtes Institut

Karlsruhe Service Research Institute (KSRI)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Ob die Fotos vom gemeinsamen Urlaub oder das Handyvideo der letzten Uniparty ? mitterweile bieten uns zahlreiche Unternehmen wie Google oder Dropbox Speicherplatz auf ihren Rechnersystemen an, so dass wir möglichst schnell und unkompliziert Daten mit unseren Freunden teilen können. Die sogenannte Cloud macht`s möglich. Und nicht nur das: Wissenschaftler vom KIT haben ein Modell entwickelt, mit dem Mitglieder einer Plattform wie zum Beispiel Facebook weltweit ihren Freunden freie Rechner-Ressourcen zur Verfügung stellen können. Die "Social Cloud" überträgt damit die Idee des Cloud-Computing? das Vernetzen von Rechner-Hardware zum Bündeln von Kapazitäten, etwa für aufwendige Simulationen oder das Bearbeiten von Video-Dateien ? auf die sozialen Netzwerke. Noch in diesem Jahr ist ein Versuchslauf mit Testpersonen geplant. Dabei interessieren die Wissenschaftler vor allem die Themen Vertrauen, Datensicherheit und welche Marktmechanismen die verfügbaren Ressourcen möglichst effizient verteilen. Kathrin Kreusel hat sich mit Dr. Simon Caton vom Karlsruhe Research Institute am KIT über das Projekt unterhalten.

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:08:22

Serie

KIT Wissen : Faszination Forschung

Publiziert am

17.07.2014

Fachgebiet

Allgemeines, Hochschulwesen, Wissenschaft und Forschung

Lizenz

KITopen-Lizenz

Audiobitrate 124233 bps
Audio Kanäle 2
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 502 s
Dateiname 2014-608_audio.mp3
Dateigröße 4.096 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

KIT Wissen : Faszination Forschung Folgen 1-50 von 338