KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Jobkiller künstliche Intelligenz - Die Fortschritte der KI bedrohen auch den Arbeitsmarkt - Campusreport am 09.01.2018

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Bettina-Johanna Krings

Beteiligtes Institut

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Die Proteste gegen die Arbeitsbedingungen im hochmodernen hessischen Logistikzentrum des Internetversandhändlers Amazon vor Weihnachten haben es gezeigt: Computer sind dabei die Arbeitswelt auf den Kopf zustellen. Wie das Beispiel demonstriert, kann das zu schlechteren Arbeitsbedingungen führen. Die enormen Fortschritte der künstlichen Intelligenz wie automatische Bilderkennung und Datenanalyse erlauben eine Totalüberwachung der Beschäftigten. In ihrem Job sind sie dann oft nicht viel mehr als Handlanger der eingesetzten Maschinen. Experten fordern deshalb eine politische Diskussion über die Regeln des Einsatzes künstlicher Intelligenz.

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:03:07

Serie

Campus-Report

Publiziert am

11.01.2018

Fachgebiet

Allgemeines, Hochschulwesen, Wissenschaft und Forschung

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 128485 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 187 s
Dateiname DIVA-2018-10_audio.mp3
Dateigröße 3.000.257 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 977