KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

Das Zellwachstum mit Mikrorillen steuern - Hightech-Zahnersatz beschleunigt Wundheilung - Campusreport am 11.09.2018

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Patrick Doll

Beteiligtes Institut

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Die moderne Zahnmedizin hat große Fortschritte gemacht. Wenn die eigenen Zähne verloren sind, kann man heute die dritten Zähne mit Implantaten aus Titan direkt im Kiefer verankern. Ein Problem vor allem in der ersten Zeit unmittelbar nach dem Eingriff aber sind Entzündungen, die den Heilungsprozess behindern können. Hier setzt die Mikrotechnik an, die am Karlsruher Institut für Technologie entwickelt wird. Hat das Implantat die richtige Oberflächenstruktur schließt sich die Wunde schneller und bietet Bakterien weniger Angriffsfläche.

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:02:36

Serie

Campus-Report

Publiziert am

10.09.2018

Fachgebiet

Maschinenbau

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 134988 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 156 s
Dateiname DIVA-2018-658_audio.mp3
Dateigröße 2.631.538 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 985