KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Wenn die Stadt zum Forschungslabor wird“ - Das Karlsruher Reallabor Nachhaltiger Klimaschutz begleitet die Klimapolitik der Stadt - Campus-Report am 01.06.2021

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Oliver Parodi

Beteiligtes Institut

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Wie bringe ich möglichst viele Photovoltaikanlagen auf die Dächer? Wie senke ich den Wärmeverlust in Altbauwohnungen? Wie bringe ich möglichst viele Bürger dazu, das Auto stehen zu lassen und das Rad zu benutzen? Effektiver Klimaschutz in der Stadt: das sind tausende kleine Schritte. Im vergangenen Jahr hat der Gemeinderat in Karlsruhe sie in einem „Handlungskatalog“ eines „Klimaschutzkonzepts 2030“ zusammengefasst. Wissenschaftlich begleitet wird die Stadt dabei von einem neu gegründeten „Karlsruher Reallabor Nachhaltiger Klimaschutz“. Mit 30 Partnern aus Zivilgesellschaft, Verbänden, Wirtschaft und Wissenschaft wird das Karlsruher Institut für Technologie den Klimaschutz mit diesem Stadtlabor noch stärker im Alltag der Bürger verankern und ausgewählte Klimaschutzmaßnahmen auf Nachhaltigkeit überprüfen.

Schlagwörter

Reallabor, Klimaschutz, Klimapolitik, Karlsruhe, Gemeinderat, Karlsruher Reallabor Nachhaltiger Klimaschutz, Nachhaltigkeit, nachhaltiges Bauen, Dienstreisen, KARLA, Handlungskatalog, 2030, Quartier Zukunft, CO2 Emissionen, Entwicklung

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:06:24

Serie

Campus-Report

Publiziert am

02.06.2021

Fachgebiet

Umweltwissenschaften

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 127481 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 384 s
Dateiname DIVA-2021-202_audio.mp3
Dateigröße 6.115.846 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 962