KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Passgenauer Öffentlicher Personennahverkehr“ - WissenschaftlerInnen des KIT testen das Konzept des Platooning im Münchner Tempus-Testfeld - Campus-Report am 29. Juni 2021

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Eric Sax

Beteiligtes Institut

Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Nicht nur SchülerInnen kennen das: kein Sitzplatz, hektisches Drücken und Drängeln in den Bussen während der Stoßzeiten am Morgen. Gähnende Leere dagegen am späteren Abend oder an Wochenenden in viel zu großen doppelgliedrigen Bussen. Eine bessere Anpassung des Öffentlichen Personennahverkehrs an die stark schwankenden Fahrgastzahlen könnte eine Menge Energie und Ressourcen sparen, vor allem wenn Busse künftig nur noch elektrisch unterwegs sind. Die Lösung des Problems: anstelle eines Busses mit Anhänger lässt man zwei Busse elektronisch gekoppelt fahren. Man braucht nur eine FahrerIn und am Abend bleibt der zweite Bus einfach im Depot. Im Projekt TEM-PUS testen ForscherInnen des Karlsruher Instituts für Technolo-gie das Konzept des Platooning im Münchner Stadtverkehr.

Schlagwörter

Autonomes Fahren, Platooning, Autobahn, Stadtverkehr, Testfeld München, ÖPNV, Energieeffizienz, Elektrische Busse, Stadtwerken München, EBUSCO, Testfeld Tempo, digitale Koppelung, virtuelle Deischsel, Car-to-Car-Kommunikation

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:06:53

Serie

Campus-Report

Publiziert am

01.07.2021

Fachgebiet

Allgemeines, Hochschulwesen, Wissenschaft und Forschung

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 130748 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 413 s
Dateiname DIVA-2021-228_audio.mp3
Dateigröße 6.758.027 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 947