KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Nicht mehr von Hand“ – der Campus Nord des KIT wird zum Reallabor für die automatisierte Steuerung einer CO2-freien Energieversorgung - Campus-Report am 26.10.2021

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Clemens Duepmeier

Beteiligtes Institut

Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Die Energieversorgung eines Industrielandes wie Deutschland war bisher schon ein hochkomplexes System. Mit dem Umstieg auf die erneuerbaren Energieträger Sonne und Wind wird alles noch sehr viel komplizierter. Da die Sonne nicht immer scheint und der Wind nicht immer weht, muss grüne Energie in unterschiedlichen Medien zwischengespeichert werden. Nur so steht sie wirklich immer zur Verfügung, wenn man sie braucht. Will man keine Blackouts riskieren, ist deshalb künftig für die Stromversorgung der Einsatz ausgefeilter Computerprogramme unerlässlich. Das Energy Lab 2.0 am Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie ist ein sogenanntes Reallabor. Hier wird die automa-tische Steuerung der vielen Mosaiksteinchen der Energiewende getestet.

Schlagwörter

Energiewende, erneuerbare Energie, Stromversorgung, Energieversorgung, Energy Lab 2.0, Modellhäuser, Campus Nord, Energieinformatik, Wasserstoff,

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:06:25

Serie

Campus-Report

Publiziert am

28.10.2021

Fachgebiet

Allgemeines, Hochschulwesen, Wissenschaft und Forschung

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 126288 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 385 s
Dateiname DIVA-2021-473_audio.mp3
Dateigröße 6.074.306 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 969