KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Mobilität im Jahr 2050“ - Eine öffentliche Videokonferenz am Karlsruher Institut für Technologie stellt die Frage, ob das Automobil noch eine Zukunft hat - Campusreport am 30. 06 2020

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Marion Weissenberger-Eibl

Beteiligtes Institut

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation (ENTECHNON)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Die Corona-Krise hätte zu keinem ungünstigeren Zeitpunkt kommen können. Für die Automobilindustrie in Deutschland geht es gegenwärtig ums Überleben. Nicht nur dass die Verkaufszahlen drastisch zurückgegangen sind, ein Verkaufsverbot für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ist auch in Deutschland absehbar. Und bei der heranwachsenden Generation hat das Auto seinen Stellenwert als Prestige-Konsumprodukt verloren. Am kommenden Donnerstag stellt eine öffentliche Videokonferenz die Frage nach der Zukunft des Automobils. In der Reihe „Fokus: Unser Leben 2050“ des Lehrstuhls für Innovations- und Technologie Management am Karlsruher Institut für Technologie sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen mit Experten über Szenarien einer nachhaltigen Mobilität zu diskutieren.

Schlagwörter

Innovation, Automobilbranche, Corona, Abwrackprämie, nachhaltige Mobilität, Carsharing, Zukunftsforschung, Innovationsforschung, Fokus Zukunft, 2050

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:05:17

Serie

Campus-Report

Publiziert am

30.06.2020

Fachgebiet

Allgemeines, Hochschulwesen, Wissenschaft und Forschung

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 127378 bps
Audio Kanäle 2
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 317 s
Dateiname DIVA-2020-397_audio.mp3
Dateigröße 5.040.315 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 962