KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Schneller Mobilfunk ist die Basistechnologie der Digitalisierung“ – Eine KIT-Studie ermuntert mittelständische Unternehmen, das Potential des 5G Standards zu nutzen. - Campus-Report am 22.02.2022

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Jürgen Fleischer

Beteiligtes Institut

Institut für Produktionstechnik (WBK)
Fakultät für Maschinenbau (MACH)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Bis zu 30 Gigabits pro Sekunde Download-Geschwindigkeit wird der neue 5G Mobilfunkstandard erreichen. Eintausend mal schneller als bisher. Mit Reaktionszeiten von einer Millisekunde kann 5G sogar schneller sein als eine Übertragung mit dem Glasfaserkabel. Aber ruckelfreies mobiles Videostreaming und Spiele mit Virtual Reality sind nur ein Nebeneffekt der neuen Technologie. Mit 5G wird der Mobilfunk zum Rückgrat der Digitalisierung: die mobile Kommunikation von Fahrzeugen untereinander kann Verkehrstaus vermeiden, in videobasierten Arztsprechstunden können die Vitaldaten der Patienten in Echtzeit übertragen werden. Den größten Mehrwert aber erwartet man in der industriellen Produktion. Eine ultraschnelle mobile Vernetzung in Echtzeit von Maschinen, Werkstücken, Menschen und Robotern bedeutet erhebliche Kostenersparnis und eröffnet zugleich ganz neue Geschäftsmodelle. Wir dürfen diese Chancen auf keinen Fall verschlafen, lautet deshalb die Mahnung einer am Karlsruher Institut für Technologie entstandenen wissenschaftlichen Studie.

Schlagwörter

5G Mobilfunkstandard, Industrie 4.0, Internetplattform, Uber, Huawei, Datensouveränität, Maschinenbau, Industriespionage, Campusnetz, mittelständische Unternehmen, Automobilzulieferer, Internet of Things, Internet der Dinge, Vernetzung, Digitalisierung, Industrieproduktion

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:07:29

Serie

Campus-Report

Publiziert am

23.02.2022

Fachgebiet

Maschinenbau

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 124412 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 449 s
Dateiname DIVA-2022-20_audio.mp3
Dateigröße 6.975.310 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 947