KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren
Anleitung zum Publizieren

„Mit Künstlicher Intelligenz bequemer ans Ziel“ – Am Karlsruher Institut für Technologie wird die regiomove-App optimiert - Campus-Report am 22.03.2022

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Martin Kagerbauer

Beteiligtes Institut

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK)
Institut für Verkehrswesen (IFV)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

„Alles außer beamen“ ist das Motto der regiomove-App des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV). Seit 2017 erlaubt sie eine bequeme Routenplanung in der Region mittlerer Oberrhein. Dabei werden alle möglichen Verkehrsmittel einbezogen. Nicht nur Busse und Bahnen sondern auch E-Bikes, E-Roller und Car-Sharing Angebote. Ziel ist es, die Nutzung klimafreundlicher Verkehrsmittel so bequem zu machen, dass möglichst viele das eigene Auto in der Garage stehen lassen. Jetzt sollen Künstliche Intelligenz und zusätzliche Daten die regiomove-App perfektionieren. Das Karlsruher Institut für Technologie ist am vom Bundeswissenschaftsministerium geförderten DaKiMo-Projekt beteiligt. Damit sollen die Routenempfehlungen der App bei jedem Wind und Wetter auf eine realistische Verkehrssimulation zurückgreifen können.

Schlagwörter

regiomove-App, KVV, KArlsruher Verkehrsbetriebe, Künstliche Intelligenz, KI, DaKiMo-Projekt, MobiTok, Verkehrssimulation, Agentenmodell, Wetterdaten, Fusionsserver

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:05:36

Serie

Campus-Report

Publiziert am

17.03.2022

Fachgebiet

Bauingenieurwesen

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 124963 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Container mp3
Medientyp audio/mpeg
Dauer 336 s
Dateiname DIVA-2022-33_audio.mp3
Dateigröße 5.252.836 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 969