KIT-Bibliothek
Audio-/Videodatei publizieren

„Orientierung in 50 Jahren Bundesrepublik“ – Der Tatort-Experte Stefan Scherer zur gesellschaftlichen Wirkung der ARD-Krimiserie - Campus-Report am 22.08.2023

Autor

Stefan Fuchs

Interviewter

Stefan Scherer

Beteiligtes Institut

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK)
Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien (GER)

Genre

Beiträge rund ums KIT

Beschreibung

Es ist eine der ganz großen Erfolgsgeschichten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deutschland. 1970 begann die Ausstrahlung, heute gibt es über 1200 Folgen der ARD-Krimiserie Tatort. Und Sonntag für Sonntag versammeln sich immer noch gleich nach der Tagesschau Millionen von Fans vor dem Fernseher, um allein oder in Gruppen die neueste Tatortfolge zu sehen. Vom rechtsradikalen Terrorismus über Leihmutterschaft bis hin zur illegalen Verklappung von Giftmüll: nahezu alle wichtigen zeitgenössischen Debatten wurden im Tatort thematisiert. Von Schimansky in Duisburg bis zu Bienzle in Stuttgart und Thiel in Münster: die ermittelnden Beamten und Beamtinnen spiegelten immer auch ein Stück des bundesrepublikanischen Zeitgeistes. Für den Tatort-Forscher Stefan Scherer am Karlsruher Institut für Technologie kann die Mega-Serie der Tatortkrimis als fortlaufender Gesellschaftsroman der Bundesrepublik verstanden werden, denn neben der Spannung boten die Tatortkrimis immer auch Orientierung in unübersichtlichen Zeiten.

Schlagwörter

Krimiserie, Medienwissenschaft, Krimigenre, Kriminalroman, Geschichte der Bundesrepublik, öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Föderalismus, Dialekte, Regionalität, Inszenierung des Raums, Identifikation, gesellschaftliche Debatten, ARD, ZDF, Frauenemanzipation, Zeitgeist, 70er Jahre, 80er Jahre, Nullerjahre, Serialität, Seriencharakter,

Laufzeit (hh:mm:ss)

00:14:02

Serie

Campus-Report

Publiziert am

23.08.2023

Fachgebiet

Geschichte, Volkskunde

Lizenz

Creative Commons Namensnennung 4.0 International

Audiobitrate 98349 bps
Audio Kanäle 1
Audio Codec mp3
Audio Abtastrate 44100 Hz
Gesamtbitrate 98350 bps
Container mp3
Dauer 841.874286 s
Dateiname DIVA-2023-200_mp3.mp3
Dateigröße 10.349.859 byte

Mediathek-URL

Embed-Code

Campus-Report Folgen 1-50 von 1046